Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Brigitte Schuler - Praxis für Therapie und Pädagogik Zürich

Menü

Startseite > Therapie > Atem

Atem

Ganzheitliche Atemtherapie IKP

Ebenso wie die Stimme ist der Atem direkt mit der Essenz unseres Seins verbunden. Grundlegende Themen wie Geben und Nehmen, Aufbauen und Loslassen, Kraft und Hingabe manifestieren sich in unserem Atem.

Durch die Beschäftigung mit unserem Atem wird die Wahrnehmung und Präsenz im eigenen Körper gefördert und dies ist eine Grundlage für Wohlbefinden und Gesundheit.

Ganzheitlich-Integrative Atemtherapie IKP ist eine Form der Körpertherapie, welche am Institut für körperzentrierte Psychotherapie, Zürich, gelehrt wird.

Indiktationen:

Neugierde, sich selbst durch den eigenen Atem besser kennenzulernen
Schulung der Körperwahrnehmung und Körperhaltung
Selbsterforschung und Verbindung zur eigenen Essenz
Engegefühle und Ängste
Depressive Verstimmungen  
Stress  
Erschöpfungszustände  
Unterstützung bei Atembeschwerden wie Asthma  
...  
     

Termine 2019

15.2.19 "Entspannen durch bewusstes Atmen"         Movere Allegria Bildungszentrum, Bamberg 
16.2.19 "Singen ohne Grenzen"                                Movere Allegria Bildungszentrum, Bamberg
8./9.3.19 Heartfulness Training nach Stèphano Sabetti Seminar A, München
22.-24.3. "In Leichtigkeit deine Stimme erheben" zusammen mit Helga Köhler, Würzburg
8.5.19 Start "Sing Atelier", 8 x Mittwochabends       Freizzeitdienst Zollikon
28.6.19 "Wert und Wichtigkeit von Wut, Angst & Co." Workshop am Krippensymposium Bamberg 

 

 

Inspiration

Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit. Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind. Unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich machtvoll sind. Wir fragen uns: Wer bin ich eigentlich, dass ich leuchtend, hinreißend, talentiert und fantastisch sein darf? Wer bist du denn, es nicht zu sein?
Marianne Williamson, (zitiert von Nelson Mandela in seiner Antrittsrede)

Seitenanfang